Downloads   Galeries   Forums   Audios   Vidéos   Liens   Livre d´or   Partenaires   Contact   
  Accueil
  Actualité
  Régions/Peuples
  Historique
  Sawanité
  Le Ngondo
  Tourisme
  Littérature
  VIP
  F.A.Q
  Agendas
  Evénements
  Annonces
  Projets
  Communauté



      
De :  Mr Dikobe Metusala      (22.05.2005)

Blockeis Produktion in Douala 


PPP
Projektskizze


· Titel des Vorhabens:

- Trockeneis/Blockeis Produktion

-Trinkwasseraufbereitung/Brunnen ( zweite Phase)


· Zielland (Land, Region, Stadt): Kamerun, Littoral, Douala


Vorstellung des Unternehmens:

Deutsch-Kamerun- & Wirtschaftsforum (Kamer Club e.V. mit sitz in Essen/NRW)beschäftigt sich insbesondere mit humanitäre Aspekte, Entwicklungshilfe, mitIntegration in der Kulturarbeitform und mit der Wirtschaftsforum, NEPAD
Beratung.

Projektsfeld:
hier Trockeneis Produktion & Trinkwasseraufbereitung( Brünnen)


Geplante
Anzahl der festen Angestellten am Ort: 2 und über 50 Disponenten


· Vorstellung von möglichen Partnern in
Deutschland und/oder im Zielland:


Partnerunternehmen:
- ANB Inter Connect Agency / Bochum

- AS FOJEF FC / Yaounde


Beschreibung des Projektes:


Als Kameruner, kennen wir das land und seine Probleme. Kamerun ist ein armes Land beherrscht von einem sehr extremen Klima bedingt durch die Trockenzeit. Weniger als die Hälfte der Bevölkerung haben kein Zugang zu sauberen Trinkwasser, was Ursache für zahlreiche Erkrankungen ist.
Nur Wohlhabende besitzen Kühlaggregate (Kühlschrank); dazu kommt die unregelmäßige
Stromversorgung im ganzen Land (unter 75% der Bewolkerung haben kein Strom).


Da es zu heiß ist, und die Lebensmittel schnell verderben, ist die Produktion von
Blockeis sehr wichtig, um Lebensmittel lange frisch zu erhalten .


Durch die Trikwasseraufbereitungsanlage (Brunnen) können die ländlischen Bewohner
sauberes Trinkwasser zu erschwinglichen Preis kaufen.


Durch den Verkauf von Wasser und Blockeis werden Gewinne erwirtschaftet, um die
Wartung von Anlagen zu ermöglichen, sowie weitere Projekten zu unterstützen.



Vorbereitende Schritte:
Marktstudien, Bedarfsermittlung, Know-how gesammelt, Produktionspartner sind
vorhanden, Kontakt mit Anlagenbau /Firmen aufgebaut, Machbarkeit Studie gemacht.


Netzwerke über Anlage, Lieferant, Machbarkeit Studien, Grundstücke erworben.

suche nach Fremd-Finanzierung und Kapitalgeber.


Die Anlage ist geliefert einsatzbereit zur Produktion von Blockeis

Das langfristige Engagement ist:

- Ein Stück Lebensqualität durch lange Konservierung von frischen Lebensmittel.

- Trinkwasser für alle.

- Arbeit für die Bevölkerung zu schaffen.

Da die Wasserqualität schlecht ist, wollen wir Wasser gewinnen durch eigenen
Brunnenbau (besonderes in den ländlichen Regionen).


Antragsmotivation:



Verbesserung der
Lebensqualität

° Arbeitsbeschaffung

° Wasser für alle (Brünnen)

° Verminderung der Krankheit durch schlechte Wasserqualität

° Geldverdienen durch den Verkauf von Blockeis,

Zielgruppe:
Fischmarkt, Bäckerei, Privathaushalt, Trauerfeier, Veranstaltungen, Gastronomie, Markt etc..


Wie wollen Sie mit dem Vorhaben Geld verdienen?

° Verkauf von Blockeis; durch Expansion in neuen Standorten; durch Franchising

° Produktion und Verkauf von Nebenprodukten wie Verpackung aus Styropor (Kühlbox, etc.)


Kosten des Gesamtvorhabens:

° Pilot-Einrichtung (Anlage, Geräte,Transport, Zoll, Einrichtungen, etc..) Ca.300.000€Dauer des Vorhabens:° von 6 Monate bis 1 Jahr
Vorhaben mit / Kontakte zu anderen Organisationen:

- SAWA & Associates / Douala
- AS FOJEF FC / Yaounde


Contact:

Alex Ndjeng
ndjeng.biyouha@gmx.de
Im Westenfeld 27
44881 Bochum
T. 0049 - 173-2622481

Mbanga Japoma, la nouvelle cité
(14.01.2009)

Biens Africains Mal Acquis (BAMA) - Projet pour les recouvrer
(20.12.2007)

MAAFA: Reparations for slavery
(20.12.2007)

Construire le concept de la Sawanité
De :  Dr. Menessier Ngalle paul      (21.12.2005)

SAWA BEACH
(05.08.2005)

l`Axe Routier BONEPOUPA - YABASSI
(02.07.2005)

Problématique de la construction au Cameroun: Le cas des échafaudages
(26.06.2005)


Jumeaux Masao "Ngondo"

Remember Moamar Kadhafi

LIVING CHAINS OF COLONISATION






© Peuplesawa.com 2007 | WEB Technology : BN-iCOM by Biangue Networks